Telefon Kontaktformular Suche
Chron. Krankheiten › COPD

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)


COPD ist eine Krankheit, bei der die Atemwege chronisch entzündet sind. Ähnlich wie beim allergischen Asthma verengen sich auch bei der COPD die Atemwege, sodass das Atmen schwerer wird und der Patient nur keuchend oder pfeifend atmen kann.

In unseren Breiten ist vor allem Rauchen die Hauptursache. Die wichtigste Therapie ist deshalb auch, mit dem Rauchen aufzuhören. Eine komplette Regeneration der Lunge ist zwar ab einem gewissen Punkt nicht mehr möglich, der Nikotinverzicht kann aber zumindest verhindern, dass die Krankheit voranschreitet. Außerdem empfehlen wir in der Regel eine langfristige Inhalationstherapie.

Das DMP COPD

Zur Kontrolle der Erkrankung und der Medikamentengabe bieten wir dem Patienten das Disease Management Programm COPD. Für die vierteljährliche COPD-Sprechstunde unter ärztlicher Leitung ist ebenfalls unsere Mitarbeiterin Meike Morr zuständig.

Kontakt per Telefon Kontaktformular