Telefon Kontaktformular Suche
Chron. Krankheiten › Asthma bronchiale

Asthma bronchiale


Wir stellen fest, dass immer mehr Menschen mit Allergien zu uns kommen. Viele davon haben mit dem sogenannten allergischen Asthma zu tun. Als Ursache gelten Pollen und Hausstaubmilbenkot, die eingeatmet werden und so in die Lunge gelangen.

Wird diese Krankheit früh erkannt, können bleibende Schäden an Lunge und Herz verhindert werden. Davon profitiert nicht nur der Patient, sondern auch das Gesundheitswesen, denn Asthmatherapien verursachen einen großen Teil der Kosten.

In unseren Anamnesegesprächen achten wir darauf, das Thema Allergien anzusprechen und bei andauerndem Husten auch an Asthma zu denken. So erkennen wir im besten Fall die Asthmatiker, die schon Therapie brauchen, obwohl sie noch keine subjektiv starken Beschwerden haben.

Das DMP Asthma

Steht die Diagnose, kann der Patient im Rahmen des Disease Management Programms Asthma zur vierteljährlichen Asthma-Sprechstunde kommen. Unsere Mitarbeiterin Meike Morr verfolgt hier unter ärztlicher Leitung den Krankheitsverlauf und passt ggf. nach Rücksprache mit den Ärzten die Therapie an.

Kontakt per Telefon Kontaktformular